Jan-Oliver Wenzel (*1967) 

 


 

Jan-Oliver Wenzel (Jahrgang 1967) erhielt seine erste Kamera, eine „vintage Voigtlaender Vito B“ mit sieben Jahren.

Auf einer Reise im Jahr 1998 durch „California“ kommt Wenzel  mit den Arbeiten und der Umgebung der großen Photographen Ansel Adams und Edward Weston in Berührung. Diese Begegnung beeinflusst seinen zukünftigen Werdegang als Photograph. Er studiert die Meister der Photography und reist durch Nepal, Namibia, die Schweiz und die USA. Immer dabei seine  Nikon SLR oder eine “ Rolleiflex medium format camera“.

Der Photograph lebt in München

TEXT wird fortgesetzt – bitte scrollen!

 

 


Old Spanish Trails

Ausstellung 19. Mai – 30. Juni 2017

Jan-Oliver Wenzel durchquerte in den letzten Jahren den Südwesten der USA auf verschiedenen Routen der „Old Spanish National Historic Trails“ von Santa Fe in New Mexico durch Colorado, Arizona und Nevada bis an die Ufer des Pazifik bei der San Gabriel Mission in Kalifornien – heute ein Teil von Los Angeles.

Seine Bilder geben Zeugnis von den grandiosen Naturschauspielen dieses Teils des nordamerikanischen Kontinents, zeigen verbliebene Monumente der spanischen Kolonisierungsgeschichte und künden von der Vergänglichkeit der Eingriffe des Menschen in diese Landschaft.


Straight Images

Ausstellung: 26.06. – 24.07.2010 JAN-OLIVER WENZEL  straight images


copyright: Jan-Oliver Wenzel


Ausstellungen in der Galerie Stephen Hoffman

 

Aktuelle Ausstellung

  • 19. Mai bis 30. Juni 2017 JAN-OLIVER WENZEL  Old Spanish Trails, signierte und limitierte Photographien,  Ausstellung vom 19. Mai bis 30. Juni 2017,  OPENING: Samstag, 20. Mai 2017, 12-14 Uhr mit Jan-Oliver Wenzel

Vergangene Ausstellungen

  • 06.06. – 24.07.2010 JAN-OLIVER WENZEL  straight images
Jan-Oliver Wenzel mit Stephen Hoffman, Foto Helga Waess - 2010

Jan-Oliver Wenzel mit Galerist Stephen Hoffman mit „Modern Munich IV – 2004“ während der Vernissage zur Ausstellung „straight images“, 2010