Ted Croner (1922-2005)

 

Der amerikanische Photograph Ted Croner setzt in den 40er und 50er Jahren des letzten Jahrhunderts neue Impulse in der Schule der Photographie in New York.

Über die Luftfahrt-Photopraphie während des zweiten Weltkrieges kam Croner zum Studium der Photographie.

Seine Bilder „Taxi, New York Night“ von 1947/48 ziert Bob Dylans Coveralbum „Modern Times“.

 

Text wird fortgesetzt – bitte scrollen!


copyright: Ted Croner Estate

 

Bekannt wurde Croner dann als Mode und Werbephotograph. Seine intensiven Nachtbilder der Stadt New York schrieben Photo-Geschichte.

Der amerikanische Photograph Ted Croner setzt in den 40er und 50er Jahren des letzten Jahrhunderts neue Impulse in der Schule der Photographie in New York.
Über die Luftphotopraphie während des zweiten Weltkrieges kam Croner zum Studium der Photographie. Seine Bilder „Taxi, New York Night“ von 1947/48 ziert Bob Dylans Coveralbum „Modern Times“.

Bekannt wurde Croner dann als Mode und Werbephotograph. Seine intensiven Nachtbilder der Stadt New York schrieben Photo-Geschichte.

 

(HW)