Über 50 Jahre Motor Racing Photography: Formel 1 und Le Mans – Werner Eisele stellt in München aus

  WERNER EISELE erstmalige Galeriepräsentation aus 50 Jahren Motor Racing Photography Formel 1 und Le Mans Ausstellung 13. Oktober – 18. November 2017 VERNISSAGE: Do. 12. Oktober 2017  um 18:30 Uhr Werner Eisele wird anwesend sein! artist reception and book signing PRESSE-Download – PDF = 4 Seiten – Einladungkarte zur Werner Eisele Ausstellung Presse-Download: Fotobeispiele und Credits (Pressefotos werden in der gewünschten Auflösung gerne zugesandt) Presse-Download: GSH-Titel-Credits-Werner-Eisele-Ausstellung PRESSETEXT „Werner Eisele – Formel 1 und Le Mans“ eine erstmalige Galeriepräsentation aus 50 Jahren Motor Racing Photography Werner Eisele dokumentiert mit seiner MOTOR RACING PHOTOGRAPHY seit vier Jahrzehnten die Formel 1 und die legendären Sportwagenrennen wie die 24h von Le Mans – eben jene Rennen, in denen ein Rennfahrer quasi über Nacht zum Superstar wird. Pfeilschnelle Boliden, historische Rennstrecken und große Champions zeigen die goldenen Stunden des Motorsports. Mit der Kamera hält der gelernte Photograph Eisele sensationelle Momente an und auf der Rennstrecke fest. Werner Eisele wird am 12. Oktober, ab 18:30 persönlich in der Galerie Stephen Hoffman anwesend sein. Eine gute Gelegenheit für Pressevertreter um Anekdoten aus der Boxengasse und persönliche Erinnerungen an die Formel-1-Helden von einst zu erfragen. (Interviewtermine vor der Vernissage können gerne angefragt werden)   Die Galerie Stephen Hoffman bietet mit der Ausstellung „Werner Eisele – Formel 1 und Le Mans“ eine erstmalige Galeriepräsentation aus 50 Jahren Motor Racing Photography. Text zum Abdruck freigegeben!...

Ausstellungsankündigung: Werner Eisele. Motor Racing Photography

Ausstellungsankündigung für OKTOBER 2017 WERNER EISELE erstmalige Galeriepräsentation aus 50 Jahren Motor Racing Photography Formel 1 und Le Mans Ausstellung 13. Oktober – 18. November 2017 Vernissage: 12. Oktober 2017, 18:30 Uhr – der Künstler wird anwesend sein (book signing) Werner Eisele fing in seiner MOTOR RACING PHOTOGRAPHY die frühen Jahre der Formel 1 und der Sportwagenrennen ein. Er zeigt die Wagen, ihre Fahrer und die Strecken, die Rennfahrer-Geschichte schrieben: Eisele ist der Photograph der Rennfahrerlegenden, Strecken- und Geschwindigkeitsrekorde, ruhmreichen Rennfahrzeuge und Tragödien. Er gehört damit selbst zu den Champions des Rennsports – zumindest in der Photography.  ...

Ausstellungsankündigung: Hommage an Horst Faas – Photojournalist und Kriegsphotograph

PRESSE-INFO zur Ausstellung Hommage an Horst Faas (1933-2012) Photojournalist und Kriegsphotograph 9. September –7. Oktober 2017 Eröffnung: am 8. September von 15:00 -21:00 Uhr ( zur (Link führt zur Homepage) 29. OPEN ART 2017 Wochenende Sonder-Öffnung: am Samstag 9. und Sonntag 10. September 2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr Der deutsche Photojournalist und Kriegsphotograph Horst Faas wurde im Jahr 1933 in Berlin geboren und verstarb im Jahr 2012 in München, wo er zusammen mit seiner Ehefrau Ursula seit 2005 lebte.  In zahlreichen persönlichen Gesprächen, TV-Interviews und Buch-Veröffentlichung setzte Horst Faas sich immer wieder dafür ein den Menschen weltweit die Realität und die wahren Bilder des des Krieges zu zeigen, um den Widersinn von Kriegen zu begreifen. Seine Presse- und Reportage-Photographien des Vietnamkrieges (1955-1975) wurden weltweit veröffentlicht und sorgten für eine rege Diskussion und schließlich unter vielen anderen Dingen auch dafür, dass man zu Friedensverhandlungen zusammenfand. Horst Faas Berufswunsch galt von Anfang an dem Journalistenhandwerk und so begann er mit  19 Jahren (1952) als Mitglied der Associated Press (AP). 12 Jahre berichtete Faas mit photojournalistisch aus dem Vietnamkrieg (1962-1974), wo er selbst im Jahr 1967 schwer verwundet wurde. Zeitlebens war er dem Sanitäter dankbar, der ihm damals das Leben rettete. Im Jahr 1976 wurde Horst Faas in London AP-Photochef  und war bis 2003 für Europa, Africa und Nahen Osten zuständig. Horst Faas war in den letzten Jahren Rollstuhlfahrer und lobte die zunehmende Barrierefreiheit in München, wo er von 2005 bis 2012 wohnte.  2008 war ihm die Sicherung seines Journalistischen „Vorlass“ sehr wichtig und er gab alle Dokumente an die Hochschule Magdeburg-Stendal – wo heute sein Nachlass verwahrt und wissenschaftlich aufgearbeitet wird. Für seine Kriegsphotographie erhielt Horst...

Jan-Oliver Wenzel „Old Spanish Trails“ in der Galerie Stephen Hoffman in München

Aktuelle Ausstellung / Exhibition 19. Mai bis 30. Juni 2017 Jan-Oliver Wenzel „Old Spanish Trails“ signierte und limitierte Photographien OPENING: Samstag, 20. Mai 2017, 12-14 Uhr mit Jan-Oliver Wenzel Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 11:00-18:00 Uhr, Samstag 11:00 -14:00 Uhr und nach Vereinbarung Jan-Oliver Wenzel (*1967 in München) begab sich auf die „Old Spanish National Historic Trails“ und durchquerte mit der Kamera den Südwesten der USA auf verschiedenen Routen von Santa Fe in New Mexico durch Colorado, Arizona und Nevada bis an die Ufer des Pazifik bei der San Gabriel Mission in Kalifornien – heute ein Teil von Los Angeles. PRESSEMATERIAL ZUM DOWNLOAD (PDFs) PRESSE-Text Ausstellung Jan-Oliver WENZEL in der Galerie-Stephen-Hoffman Kurzbiographie: Jan-Oliver Wenzel Photos: Pressebilder: Titel-Credits JAN-OLIVER WENZEL Ausstellung ab 19 Mai 2017...

Preview am Do., 18. Mai 2017: Jan-Oliver Wenzel „Old Spanish Trails

Nächste Ausstellung / Next Exhibition Jan-Oliver Wenzel „Old Spanish Trails“ signierte und limitierte Photographien Ausstellungsdauer: 19. Mai bis 30. Juni 2017 Preview: Donnerstag, 18. Mai von 15-18 Uhr OPENING: Samstag, 20. Mai 2017, 12-14 Uhr mit Jan-Oliver Wenzel Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 11:00-18:00 Uhr, Samstag 11:00 -14:00 Uhr und nach Vereinbarung Jan-Oliver Wenzel begab sich auf die „Old Spanish National Historic Trails“ und durchquerte mit der Kamera den Südwesten der USA auf verschiedenen Routen von Santa Fe in New Mexico durch Colorado, Arizona und Nevada bis an die Ufer des Pazifik bei der San Gabriel Mission in Kalifornien – heute ein Teil von Los Angeles. PRESSEMATERIAL ZUM DOWNLOAD (PDFs) PRESSE-Text Ausstellung Jan-Oliver WENZEL in der Galerie-Stephen-Hoffman Kurzbiographie: Jan-Oliver Wenzel Photos: Pressebilder: Titel-Credits JAN-OLIVER WENZEL Ausstellung ab 19 Mai 2017...