Pressemeldung zur Ausstellung „Cara Weston“

09.09. – 08.10.2016 „CARA WESTON“ – Originalphotographien 9. September – Eröffnung der Kunst-Saison in der Galerie Stephen Hoffman (GSH) 28. OPEN ART am 9./10./11. September (Sonderöffnungszeiten am Sa. 10.09. und So. 11.09. von 11 bis 18 Uhr) FOTO: Cara Weston mit Ihrem Vater Cole Weston Zur 28. OPEN ART am 9./10./11. September eröffnet Stephen Hoffman in diesem Jahr mit einer Ausstellung von CARA WESTON.  Gezeigt wird eine Auswahl ihrer typischen und schön inszenierten Landschaftsaufnahmen in relativ großformatigen Abzügen. Alle Photographien der Ausstellung sind limitiert und von Cara Weston signiert.   Pressematerial zum Download PRESSEINFO / PRESSETEXT ZUM DOWNLOAD BIOGRAPHIE von Cara Weston zum Download Photoliste zum DOWNLOAD Bildmaterial kann ab sofort angefordert werden! Über unsere KONTAKT-Angaben  oder direkt bei Dr. Helga Waess (01 76 – 21 24 88 – 81)   Cara Weston lebt und arbeitet als Photographin in der schönen Gemeinde Carmel in Kalifornien. Sie ist die Tochter des bekannten Photographen Cole Weston und der Schauspielerin Helen Prosser, Nichte von Brett Weston und Enkelin von Edward Weston, der als führender Visionär der modernen Photographie gilt. Cara Weston steht in einer Ahnenreihe berühmter Photographen. Als Nachkomme der Weston-Familie sind ihre Photographien ein Paradebeispiel für Fine Art Photography im 21. Jahrhundert. Unter diesem Link finden Sie eine Presseinfo (Text freigegeben) und Photographien aus der Ausstellung (zum Druck freigegeben – bitte Credits beachten). Gerne senden wir Ihnen für Ihre Berichterstattung Photo-Dateien in gewünschter Auflösung zu.  ...