PRESSEMELDUNG Ausstellung „Steve McCurry“ bis 23. April 2016

STEVE McCURRY limitierte Originalphotographien, signiert, datiert, nummeriert AUSSTELLUNG bis zum 23. April 2016 LOCATION: Galerie Stephen Hoffman, Prannerstrasse. 5, (Rückseite Hotel Bayerischer Hof) – 80333 München hours: Di – Fr 11–18, Sa 11–14 Uhr  EINLADUNGSKARTE als PDF PDF der Pressemeldung Weitere Informationen zur Ausstellung via E-mail (dr.helga.waess[aatt]galeriehoffman.com) oder über unser Kontaktformular anfordern! Pressetext Seit über dreißig Jahren ist Steve McCurry (*1950) „one of the most iconic figures“ in der Zeitgenössischen Photographie. Der Photojournalist und Photograph prägt mit seinen tiefsinnigen Aufnahmen die Reportage-Photographie unserer Epoche. Sein 1984 aufgenommenes Porträt des afghanischen Mädchens Shabat Gula (rechts) wurde weltweit veröffentlicht. Für die beste Afghanistan-Photo-Reportage wurde McCurry im gleichen Jahr mit der Robert Capa Gold Medal ausgezeichnet und von der National Press Photographer’s Association zum „Magazine Photographer of the Year“ gewählt. Es folgten zahlreiche Auszeichnungen. Seit 1986 ist Steve McCurry Mitglied der Photoagentur Magnum.   McCurry geht mit der Kamera in die Krisenregionen unserer Welt. In ausgewählten Original-Photographien zeigt der Galerist Stephen Hoffman Beispiele für McCurry’s ästhetische Wahrnehmung einer häufig fatalen Realität. Photographien, die im Gedächtnis bleiben, ja, die unser Bild von einer Region der Erde und seinen Menschen prägen. Als Reportage-Photographien kennen wir seine Aufnahmen aus dem Golf-Krieg, aus Beirut, aus Kambodscha, von den Philippinen und vom Krieg und Zerfall des ehemaligen Jugoslawien. McCurry zeigt die Welt im Wandel von Indien über Peru und immer wieder zieht es ihn nach Afghanistan. Der Betrachter spürt die Energie seiner Photographien. Steve McCurry erzählt in Bildern, was mündlich kaum erzählt werden kann. Über die feine Auswahl des Motivs in Licht und Komposition schafft er es den Betrachter in tiefere Wahrnehmungsebenen zu locken. Hierfür muss für ihn die...